Personalratswahl und Vorstandswahl 2012

Themenbereich: Aktuelles, Personalratswahlen | Drucken

Ergebnisse:

GPR
Beamte 7 Sitze (von 14), 2 mehr als bisher
Tarifbeschäftigte 4 (von 7)
Insgesamt also 11 von 21!

Inzwischen wurde hier der Vorstand gewählt: 4 Vorstandsmitglieder: alle GdP,  ein weiterer Freigestellter von einer Unabhängigen Liste.

öPR Wiesbaden
Beamte 6 (von 10)
Tarifbeschäftigte 5 (von 7)
Insgesamt also 11 von 17!

Hier ist es bei den Tarifbeschäftigten gelungen, trotz Wegfall eines Plenumssitzes – geschuldet dem veränderten Mitarbeiterverhältnis – dennoch einen Zugewinn um einen Sitz zu erzielen und somit nun von ursprünglich 4 Sitzen auf 5 Sitze zu kommen.
Auch hier ein mehr als respektables  Ergebnis.

Inzwischen wurde hier der Vorstand gewählt: 4 Vorstandsmitglieder: alle GdP!

öPR Berlin
Beamte 6 (von 9)
Tarifbeschäftigte 3 (von 3)
Insgesamt also 9 von 13!

Inzwischen wurde hier der Vorstand gewählt: 3 Vorstandsmitglieder: alle GdP!

öPR Meckenheim
Beamte 1 (von 8 )
Tarifbeschäftigte 1
(Hier gelten besondere Rahmenbedingungen, die Meckenheimer Stimmen für GPR und HPR stimmen doch hoffnungsvoll.)

Im BKA stellt die GdP 3 von 4 Vorsitzende, 3 von 4 stellvertretenden Vorsitzende und insg. 12 von 15 Freigestellten.

 

BfV
Trotz größerer Konkurrenz ist es gelungen, unsere 2 Beamten- und 1 Tarif-Platz zu halten!

HPR im BMI
Beamte 2 und Tarifbeschäftigte 2 Plätze, leider nur knapp an jeweils 3 vorbei.

In den Wahlen zum Vorstand ist Kollege Schlegelmilch in den Vorstand gewählt worden.

Wahlen zu den Jugendvertretungen:
GJAV beim BKA
GdP 5 von 7 Sitzen!

Dank an jeden einzelnen Wähler / einzelne Wählerin!
Wir werden Dich / Sie nicht enttäuschen.
Dank auch an Alle, die zu dem erfolgreichen Wahlausgang beigetragen haben!

Jürgen Vorbeck